Bestattungsmöglichkeiten

Im Wendland kann man unter verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten wählen.

 

Auf den Friedhöfen in Lüchow und Dannenberg gibt es sogenannte Sternenkindfelder, Ruhestätten, die speziell für Fehl- und Totgeburten angelegt wurden.

 

Auf nahezu allen Friedhöfen im Wendland ist es möglich, eine einzelne Grabstelle für sein(e) Sternenkind(er) zu bekommen. Hierbei können Eltern zwischen Sarg- oder Urnenbeisetzung wählen. Auch eine Bestattung in einem vorhandenen Familiengrab ist möglich.

Ruheforst Gartow
Ruheforst Gartow

Eine weitere Bestattungsmöglichkeit im Wendland ist der Ruheforst in Gartow. Besonders naturverbundene Eltern finden in den alten Laubwäldern Trost, wenn sie dort ihr Sternenkind besuchen. Hier kann man entscheiden, ob man sein Kind in einem Einzel- bzw. Gemeinschafts- oder Familienbiotop oder am Sternschnuppenbaum beisetzen lassen möchte.

 

Früher wurde von der Klinik auch eine Gemeinschaftsbestattung angeboten, die zweimal im Jahr stattfand. So wurden alle kleinen Sternenkinder aus einem Halbjahr , die nicht bestattungspflichtig waren, gemeinsam eingeäschert und beigesetzt. Wir hoffen sehr, dass diese Bestattungsart in Zukunft wieder möglich sein wird.

 

Manche Eltern bestatten ihr fehlgeborenes Kind auch im eigenen Garten, z.B. unter einem Baum oder an einem anderen schönen Platz.

 

Sternenkinder Gedenkplatz Friedhof Salzwedel
Sternenkinder Gedenkplatz Friedhof Salzwedel

Wer sein nicht bestattungspflichtiges Sternenkind (siehe Bestattungsgesetz) im Altmarkklinikum Salzwedel entbunden hat, hat die Möglichkeit es bei den zwei Mal im Jahr stattfindenden Sternenkinder-Beisetzungen auf dem Neustädter Friedhof in Salzwedel beisetzen zu lassen. Vor der Beisetzung findet eine liebevoll gestaltete Gedenkfeier in der Kapelle des Altstädter Friedhofes statt.

 

Diese Bestattung im Gemeinschaftssarg ist für Sternenkinder ab einem Gewicht von etwa 100g vorgesehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Namen des Sternenkindes in einen Stein gravieren zu lassen, der dann am Gedenkplatz gesetzt wird.

 

Für genauere Informationen wendet Euch bitte an die Gruppe Sternenkinder des Familienhofs Salzwedel.